Downloads
interaktive PDF-
Formulare für die
Existenzgründung:

Kapitalbedarf
» Download

Kapitalbedarf
private Ausgaben
» Download

Rentabilitäts-
vorschau
» Download
mehr » zum
Thema Existenz-
gründung

Aktuelles


10.10.2019 Steuerfreibetrag jetzt eintragen lassen - Hheres Einkommen schon im November
Mit Freibetrgen bei der Lohnsteuer sichern Sie sich ein hheres Nettoeinkommen schon ab dem nchsten Monat - durch einen Antrag auf Lohnsteuer-Ermigung. Der Antrag auf Lohnsteuerermigung fr 2019 sollte noch im Oktober gestellt werden, denn dann werden die gesamten Ausgaben fr 2019 in November und Dezember 2019 als Freibetrag bei der Gehaltsabrechnung bercksichtigt und der Nettobetrag...
08.10.2019 Kann eine selbstndig ttige Tagesmutter Aufwendungen fr ihr Eigenheim, in dem sie mehrere Kinder betreut, anteilig als Betriebsausgaben geltend machen?
Die Klgerin betreut und verpflegt zu Hause als selbstndig ttige Tagesmutter 4-5 Kinder zu unterschiedlichen Zeiten ab 7:30 Uhr. Sie und ihr Ehemann sind Eigentmer eines Einfamilienhauses mit einer Gesamtflche von 163,70 qm. Die Klgerin machte in ihrer Einkommensteuererklrung fr das Streitjahr 2011 Gebudeaufwendungen (Renovierungskosten, Kosten fr eine neue Kcheneinrichtung,...
04.10.2019 Fahrten von Profisportlern im Mannschaftsbus knnen Sonntags-, Feiertags- oder Nachtarbeit sein
Profi-Sportmannschaften reisen zu Auswrtsterminen regelmig in Mannschaftsbussen an. Mit Urteil 14 K 1653/17 L vom 11.07.2019 hat das FG Dsseldorf entschieden, dass die Fahrzeiten im Mannschaftsbus zur Arbeitszeit der Sportler und Betreuer gehren knnen. Zahlt ihr Arbeitgeber fr die Befrderungszeiten einen Zuschlag fr Sonntags-, Feiertags- oder Nachtarbeit, ist dieser steuerfrei. Die...
01.10.2019 Referentenentwurf zu den Sozialversicherungsrechengren 2020
Das Bundesministerium fr Arbeit und Soziales (BMAS) hat den Referentenentwurf zur Sozialversicherungsrechengrenverordnung fr 2020 vorgelegt. Mit der Verordnung ber die Sozialversicherungsrechengren 2020 werden die mageblichen Rechengren der Sozialversicherung gem der Einkommensentwicklung im vergangenen Jahr (2019) turnusgem angepasst. Die Werte werden - wie jedes Jahr...
27.09.2019 BFH konkretisiert das steuerliche Abzugsverbot fr (Kartell-)Geldbuen
Der BFH hat durch Urteil vom 22.05.2019 XI R 40/17 entschieden, dass eine bei einer Bugeldfestsetzung gewinnmindernd zu bercksichtigende "Abschpfung" der aus der Tat erlangten Vorteile nicht bereits dann vorliegt, wenn die Geldbue lediglich unter Heranziehung des tatbezogenen Umsatzes ermittelt wird und sich nicht auf einen konkreten Mehrerls bezieht. Nach 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 8 Satz 1...